Berichte

BDS

Europa

Terrorismus

Schönfärberei des "Wiederstandes" - Menschenrechtsförderung für Organisationen, die die Grenzen zwischen Gewalt und Gewaltfreiheit verwischen

Eine Reihe von palästinensischen und europäischen NGOs, die durch Regierungsgelder gefördert werden, manipulieren wiederholt die Rahmenstruktur für Menschenrechte mithilfe von „Widerstandsrhetorik“, um die Grenzen zwischen Gewalt und Gewaltlosigkeit zu verwischen, Sicherheitsbedenken zu verunglimpfen und Angriffe auf Zivilisten zu legitimieren.

Themen